Warrior Dogs
Hey du! Magst du Hunde? Die Warrior Cats? Dann bist du hier genau richtig! Wähle einen Clan, und entdecke den Krieger in dir!
Team Pfote

Warrior Dogs

Entdecke den Krieger in dir...
 
StartseiteStartseite  Unser TeamUnser Team  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Hey, wir sind leider etwas inaktiv... Magst du uns nicht helfen, aktiv zu werden?

Teilen | 
 

 Lager des FeuerClans

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Sa Dez 15, 2012 11:35 am

Hoffnungspfote lag im Bau der Schüler.
Sie hatte ihn heute morgen noch vor der Dämmerung verlassen weil sie ihren neuen Mentor von ihren Fähigkeiten überzeugen wollte aber jetzt war alles anders.
Sie war keine ganze Clan Hündin mehr.
Sie wusste nicht mal ob sie eine halbe Clan Hündin war.
Vielleicht war ihr Vater ja auch nicht ihr Vater sondern ihr Vater war ein Haushund.
Bei den Gedanken an ihren Vater stach sie etwas im Herzen.
Wie sollte die Temperamentvolle Hündin nur je wieder mit sich selbst leben können?
Wie sollte die Mischlings Hündin je weder respekt vor sich selbst haben können?
Sie legte ihren Kopf auf die Pfoten und ließ ein Winseln von sich.
Wahrscheinlich hörte es das halbe Lager aber sollten sie nur.
Hoffnungspfote war keine Clan Hündin mehr und das war eines der Dinge zu denen ihr Vater immer gesagt hatte es sei das wichtigste in seinem Leben.

(Flachback:
Hoffnungsjunges und Donnerschlag waren grade im Wald, es war ein Tag des Blattfalls und Donnerschlag hatte Silberstern gebeten das er Hoffnungsjunges nur einmal die Welt zeigen konnte da sie ja keine Mutter mehr hatte.
Silberstern hatte nach längerem nachdenken zugestimmt und so gingen sie grade an einer Lichtung vorbei als Donnerschlag sich auf einen Baumstumpf setzte und Hoffnungsjunges aufforderte sich zu setzten.
Sie tat es.
"Hoffnungsjunges bald wirst du eine Schülerin des FeuerClans sein! Du wirst eine reine FeuerClan Hündin sein und mit mir Seite an Seite kämpfen! Ist dir das bewusst meine kleine?" fragte er kalt so wie Hoffnungsjunges ihren Vater gewohnt war.
Sie nickte und er fuhr fort.
"Es ist das wichtigste für mich Hoffnungsjunges das du immer darauf beharrst das du eine Reine FeuerClan Hündin bist und das niemand dir was anderes Erzählen kann!" sagte er.
Hoffnungsjunges nickte.
In den Augen ihres Vaters lag Stolz aber auch etwas anderes was sie nicht identiviezieren konnte.
Sie machte sich keine Gedanken mehr.

Ihr Vater hatte immer darauf geachtet das Hoffnungspfote nicht mit Streunern oder Haushunden zu tun bekam und jetzt, da er tot ist, musste sie herausfinden das dass einzigste was ihren Vater je stolz gemacht hatte ein einziges verstricktes Lügennetz war.
Sie winselte noch lauter und jaulte einmal kurz trauernd und klagend auf.

(Sorry wenn es etwas lang ist...)
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Sa Dez 15, 2012 8:46 pm

Hermelinpfote

Hermelinpfote hörte Hoffnungspfote im Bau der Schüler jaulen.
Ob alles mit ihr inordnung ist?
Sie lief zum Bau der Schüler.
Darf ich reinkommen?, fragte sie, um Hoffnungspfote eine Chance zu geben, abzulehnen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   So Dez 16, 2012 4:18 am

Hoffnungspfote hörte ihre Freundin fragen ob sie reinkommen könnte.
Sie hob ihren Kopf und bellte ein kaltes "Wenn du willst..." obwohl sie lieber gesagt hätte "JA! Bitte helf mir!" aber sie wollte respektiert werden, sie musste respektiert werden auch wenn viele jetzt viuelleihet meinten eine HalbClan Hündin nicht respektieren zu müssen.
Hoffnungspfote hatte Angst ließ sich aber nichts anmerken.
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   So Dez 16, 2012 8:36 am

Hermelinpfote

Mit leisen Schritten betrat Hermelinpfote den Bau der Schüler. Sie blickte sich um, aber Hoffnungspfote war allein. Hermelinpfote blickte Hoffnungspfote an und bemerkte, dass ihre Freundin ziemlich verzweifelt aussah. Ein leichter Angstgeruch giung von ihr aus.
Wie gehts dir ... nach alldem?
Fragte sie und fügte dann noch hinzu
Ok, dumme Frage. Merk ich schon selbst. ich hoffe, du kommst einigermaßen klar?
Sie leckte ihrer Freundin kurz einmal über die ohren.
Weißt du, ich hätte nie gedacht dass Schneesturm mich anlügen könnte. Sie hat mir gesagt, deine Mutter sei bei deiner Geburt gestorben, aber Lilly sieht äußerst lebendig aus!

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   So Dez 16, 2012 8:47 am

Hoffnungspfote bekam ein funkeln in die Augen.
"Sie sagte etwas über meine Mutter? ... Meinst du sie... Ach nicht wichtig! Wo ist Schneesturm?" fragte sie.
Wenn die heilerin gesagt habe das ihre Muttr gestorben sei hatte sie entweder versucht die Lüge ihres Vaters aufrecht zu erhalten oder... oder sie wusste es.
Hoffnungspfote musste es herausfinden.
Sie setzte sich auf und sah ihre freundin erwartungsvoll an.
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Mo Dez 17, 2012 8:45 am

Hermelinpfote

Hermelinpfote blickte Hoffnungspfote an.
Schneesturm ist gerade in den Bau der Heilerin gegangen. Ich wei aber nicht, ob sie dir etwas erzählen wird...

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Mi Dez 19, 2012 7:33 am

Ohne auf sie Worte ihrer besten Freundin zu achten lief Hoffnungspfote raus.
"SCHNEESTURM!" rief Hoffnungspfote mit ihrer kalten Stimme.
Sie hallte im Lager wieder und ihr wurde erst jetzt bewusst wie kalt und abweisend ihre Stimme klang.
Es gefiel ihr.
Sie lief schnell auf den Heiler bau zu und ihre Muskeln spielten.
Die Heilerin musste etwas wissen.
SIE MUSSTE!

(So jetzt fängt sie an durchzudrehen^^)
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Do Dez 20, 2012 12:08 am

Schneesturm

Schneesturm war gerade dabei, ein paar Kräuter zu ordnen, als sie den ruf von Hoffnungspfote hörte.
Wie erwartet. Es war klar, dass sie kommt, dachte sie trübselig.
Sie steckte den Kopf aus den Bau und erblickte die Schülerin.
Da bist du ja. Komm rein!, bellte sie, und bemühte sich, sich nicht allzu schulbewusst anzuhören.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Do Dez 20, 2012 2:42 am

Hoffnungspfote hörte den schuldbewussten Unterton in der Stimme der Heilerin sofort.
Hoffnungspfotes Augen musterten sie mit einem Todesblick und bellte eiskalt:
"Sag mir was du weißt!"
Ihre Stimme war noch dunkler und wütender als sie es vor hatte aber das die anderen Hunde respekt vor ihr hatten wäre ihr recht.
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Do Dez 20, 2012 9:03 am

Schneesturm

Schneesturm bemühte sich nicht, Hoffnungspfotes Blick auszuweichen.

Was ich weiß? Was weißt du denn schon? Das, was Hermelinpfote weiß? Ach egal, ich fange einfach mal von vorne an, in Ordnung? Ich muss mich nur kurz setzen.

Schneesturm lief in den Bau und bedeutete Hoffnunspfote mit einem Wink mit dem Schwanz, ihr zu folgen. Sie setzte sich auf ein Moospolster und begann zu erzählen.

Es war in einer kühlen Neumondnacht, als ich mir eine ordentliche Erkältung eingefangen hatte. Nur deshalb war ich noch wach und nur deshalb hörte ich, wie Donnerklang durchs Lager schlich. Ich wusste nicht, was ich sonst tun sollte, und in der Hoffnung auf ein gemütliches Pläuschen tappte ich aus dem Heilerbau. Ich merkte sofort, dass etwas nicht stimmte. Ich konnte Donnerklangs Angstgeruch riechen und deshalb senkte ich meine Stimme, um ihn zu fragen, was los sei. Er wirbelte herum, mit angelegten Ohren, als sei ich ein Dachs oder Ähnliches, aber als er mich erkannte, schien seine Wut zu verpuffen.
"Schneesturm, was hilft, wenn eine Hündin ihre Junge bekommt? Bitte stell keine Fragen, hol einfach deine Kräuter und komm, aber so schnell wie es geht!"
Seine Stimme klang so panisch, dass ich nicht weiter nachfragte, sondern nur die normalen Kräuter holte und ihm folgte. Er führte mich zum alten Vulkan, bis zu einem kleinen Tal. Dort lag eine Hündin, mitten in der Geburt.


Schneesturm schloss die Augen, sie sah die Szene dieser Nacht so deutlich, als wäre all das gestern passiert wäre. Als sie weiter sprach, zitterte ihre Stimme ein wenig.

Ich tat, was ich konnte, aber ich konnte nicht verhindern, dass die Hündin immer mehr Blut verlor, mehr als gewöhlich. Es war nicht genug, um daran zu sterben, aber ich wusste genau, dass etwas ganz und gar nicht so war, wie es sein sollte. Und, als hätte meine Vorahnung sich bestätigt, Wurden die ersten zwei Jungen tot geboren. Das dritte lebte, aber es war schwach, sehr schwach. Ich setzte es Donnerklang vor die Füsse und machte mich daran, der Hündin zu helfen. Sie war in einer art Bewusstlosigkeit, aber sie überlebte, und, was bestimmt genausowichtig war,- sie hatte genügend Milch für ihr verbliebenes Junges. Du hast bestimmt schon erraten, wer dieses Junges war - das warst du, Hoffnungspfote. Obwohl Donnerklang bei ihr bleiben wollte, überredete ich ihn, dass niemand etwas davon erfahre dürfte. Und so kam ich jede Nacht und sorgte für dich und die Hündin, die auf den Namen Lilly hörte. Sie war es, die dir deinen Namen gab - Hoffnung.
Sie überlebte und Donnerklang wollte sie überreden, sich dem Clan anzuschließen, aber sie mochte das Clanleben nicht. Zu viele Katzen, sagte sie. Alles ging gut - bis zu der Nacht, in der du deine Augen öffnetest.


Schneesturm brach ab. Sie war sich sicher, zuviel erzählt zu haben, aber gleichzeitig tat es gut, das Geheimniss, dass sie so lang mit sich herumtrug, jemandem zu erzählen. Das Geheimniss mit dem seltsamen Zeichen des Mondes. Sie blinzelte langsam.

(Sry, dass es so lang ist XD, aber es kommt auch noch ein Teil der Geschichte)

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Do Dez 20, 2012 10:04 am

(WOW! Geile Story... wär ich nicht drauf gekommen. Aber könntest du Donnerklang etwas... naja fieser, kälter und egoistischer darstllen? Wär lieb schließlich kommt sie ja sehr nach ihrem Vater^^)
Hoffnungspfote hatte sich neben die Heilerin gesetzt und hörte dem Bericht zu.
Ihre Bernsteinfarbenden Augen funkelden und sie spürte einen ziehenden Schmerz in ihrer rechten Vorderpfote.
Sie hatte diese Probleme mit der Vorderpfote schon sehr lange ließ es sich aber nie anmerken.
Schneesturm hatte früher nie was dazu gesagt nur das sie lernen sollte damit zu leben.
Und das Tat sie nun auch doch trotzdem war sie schneller als jeder andere Hund ihres Clans.

"Was ist geschehen Schneesturm?" fragte die 8 Monde alte Hündin ruhig.
Diesen Ton war sie gar nicht gewohnt aber wenn sie Schneesturm so behandeln würde wie immer würde die Heilerin vielleicht nicht weiter reden also was würde ihr das bringen?
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 4:51 am

(Wird noch, gerade wirkt ja noch der Schock dass Lilly fast gestorben ist XD)

Schneesturm blickte Hoffnungspfote an. Es war vielleicht nicht die richtige Zeit, ihr zu erzählen, was ihr Vater getan hatte, aber irgendwie.. würde wohl nie die richtige Zeit sein. Und wenn sie es erzählen musste, konnte sie es genausogut Jetzt tun. Sie seuftzte und fuhr fort.

Ich glaube, Donnerklang hat immer gedacht, dass Lilly sich dem Clan anschließen würde, sobald du alt genug warst. Er hat ständig mit ihr darüber geredet, und als es ihr besser ging, haben sie gestritten. Es sind Dinge gesagt worden, die ich nicht wiederholen kann, Dinge die sie sich nie vergeben haben. Klar war nur, dass Donnerklang wollte, das Lilly sich dem Clan anschloss, und es wurde immer deutlicher, dass er das nur wollte, damit seine Tochte ein Clanhund wird. Du bekamst von dem ganzen trubel nichts mit. Einen Dreiviertelmond nach deiner Geburt passierte dann etwas, dass uns alle... nun wie soll ich sagen... verändert hat. Lilly und Donnerklang stritten wieder und du hattest, obwohl deine Augen noch nict einmal geöffnet waren, wohl beschlossen, abzuhauen. Donnerklang bemerkte es nicht, aber ich ging dir hinterher. plötzlich stolpertest du und landetest mit der Nase neben einer winzigen Quelle, in der Sich eine Mondsichel spiegelte, hauchzart und fast nicht zu sehen. Du landetest mit der Nase im Wasser und vor Schreck rissest du die Augen auf. Und in dem Moment glaubte ich, mein Herz würde in der Brust stehen bleiben. Denn in deinen Augen spiegelte sich der volle Mond - obwohl am Himmel nur eine Mondsichel zu sehen war.

Schneesturm hatte diese Geschichte nie erzählt und es fühlte sich irgendwie richtig an, dass Hoffnungspfote die war, die als erstes davon hörte.

Lilly und Donnerklang stritten immer noch, als ich mit dir im Maul zurückkam. Anscheinend hatte Lilly einen stärkeren Willen, als ich dachte. Als ihr beide dann geschlafen habt, zog Donnerklang mich zu sich rüber und flüsterte
"Ich hätte nie gedacht, dass Lilly so ein Mäusehirn ist! Hoffnung sollte Hoffnungsjunges heißen und im Clan aufwachsen! Schwöre, dass du niemandem davon erzählst, und ich nehme Hoffnung mit! "
Glaub nicht, ich hätte Angst vor ihm gehabt und deshalb zugestimmt. Ich habe es damals aus freiem Willen getan, weil auch ich nicht wollte, dass du als Streunerin lebst. Weil ich damals noch jünger und Naiver war, und dachte, dass Clanleben wäre das einzig ware.


Schneesturm blinzelte eine kurze Träne weg, bevor sie weitersprach, um mit der Geschichte abzuschließen.

Wir taten es, als Schneesturm schlief. Ich hatte ihr Mohnsamen in ihre Kräuter gemischt, um sicherzugehen, dass sie nicht aufwachte. Auch dir hatte ich Mohnsamen gegeben. Wir brachten dich zum FeuerClan und behaupteten, dein Name wäre Hoffnungsjunges. Wir gaben dich einer säugenden Königin, und sagten, deine Mutter wäre von einem Dachs getötet worden. Wir sagten der damaligen Anführerin, dass Donnerklang dein Vater war, und deine Mutter eine tote Kätzin aus dem WasserClan. Sie versprach, zu deiner eigenen Sicherheit alle in dem Glauben zu lassen, du wärst eine volle Clankatze. Ich habe Lilly bis jetzt einmal wiedergesehen, und sie ist sofort weggelaufen. Sie weiß, was Donnerklang und ich getan haben. Und seit Donnerklang tot ist, bin ich die einzige im Clan, die davon weiß. Ich dachte, unser Geheimniss könnte niemals gelüftet werden...

Mit einem Schwanzschnippen entfernte die Heilerin ein Moosstück und wartete auf Hoffnungspfotes Reaktion.

(OMG, ich muss aufhören, so lang zu schreiben! Sry xD)

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 5:11 am

Hoffnungspfote sah auf ihre Pfoten.
Sie war sich unsicher was sie nun sagen sollte, normalerweise war sie immer diejenige die wusste was zu tun war aber jetzt?
Schneesturm hatte das alles gewusst und sie doch wie eine normale Hündin behandelt.
Wie konnte sie ihr nur nie die Wahrheit sagen?
Wie hatte sie das mit ihrem gewissen vereinbart.
Hoffnungspfote hatte während des Berichts ihre schmerzende Pfote hochgehoben.
Das Tat sie oft aber nie in der gegenwart der Heilerin.
Sie sah Schneesturm an.
Der Blick der Heilerin war schuldbewusst aber Hoffnungspfotes Blick war aggresiv.
Sie spannte ihre Muskeln an.
"Wieso habt ihr mir das nie gesagt? WIESO?" fragte sie und die ihre Stimme war hart.
Hart wie Stein und auch genauso Kalt.
Sie sah Schneesturm an und blickte dann wieder auf ihre Pfoten.
Wie konnte diese Geschichte war sein?
Ein Mond der sich in ihren Augen spiegelte war nichts neues aber ein Vollmond obwohl nur der Halbmond schien?
Ihre Pfote schmerzte weiter und sie leickte kurz mit der Zunge drüber.
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 5:43 am

Schneesturm

Schneesturm blickte Hoffnungspfote lange an, sah erst Unsicherheit, dann Wut und Fassungslosigkeit.
Weißst du, Hoffnungspfote... Manchmal, vorallem in der ersten Zeit, hab ich mich auch gefragt, wie ich damit leben könnte, vorallem als Donnerklang starb und du langsam alt genug wurdest, Fragen zu stellen. Ich glaube, ich habe den Mund gehalten, weil ich glaubte, dass es das Beste wäre. Nur... manchmal muss man erfahren, dass das Beste ziemlich armselig ist, und manchmal auch völlig falsch...
Die alte Heilerin verstummte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 5:53 am

"Wieso wollte Lilly keine Clan Hündin sein? Das Leben im Clan ist doch wesentlich besser als das eines Müllfressendem Streuner!" bellte Hoffnungspfote ruhig.
Ihre Pfote tat immer mehr weg und sie legte ihr Gewicht nun auf die andere Seite ihres Körpers.
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 5:59 am

Schneesturm

Anscheinened tat Hoffnungspfotre ihre Pfote wieder weh, denn sie verzog das gesicht und verlagerte ihr Körpergewicht auf die anderen Pfoten.

Ja, aber das Leben im Clan ist auch gefählicher und eingeschränkter. Und Streuner fressen keinen Müll. Sie tun im grunde auch das, was ein Clan tut um Futter zu beschaffen, nur eben ohne Clan. Lilly wusste das, und sie wollte ihzre Unabhängigkeit nicht verlieren. Sie wusste genau, was sie wollte.

Schneesturm nahm einige Sonnenhutblüten und legte sie vor Hoffnungspfotes Pfote.

Streck mal due Pfote aus, die sieht so aus, als ob du sie verspannte hat. , sagte sie.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 6:17 am

"Das sagst du immer... Ich kann sie mir ja wohl kaum jeden Tag verspannen oder?" murmelte Hoffnungspfote grimmig.
Sie ging auf die erste Bemerkung nicht nochmal ein.
"Aber wie kann diese Sache mit dem Mond sein? Bist du dir sicher das du einen vollen Mond gesehen hast? Ich meine das hätte ja täuschen können...." sagte Hoffnungspfote dann und blickte ihr ernst in die Augen.
Die Bernsteinfarbe funkelte geheimnisvoll.
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 9:57 am

Schneesturm

Ich weiß, was ich gesehen habe, und diesen Moment sehe ich so oft vor mir, wenn ich dich sehe.

Schneesturm wusste, dass ihre Geschichte unwahrscheinlich klang, aber was sie gesehen hatte, da zweifelte sie nicht.

Und jetzt lass mich endlich den Sonnenhut auf deine Pfote tun!

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 10:12 am

"Nagut..." Hoffnungspfote steckte ihre Pfote vor.
Schneesturm tat ihr sogut wie jeden Tag Sonnenhut auf die Pfote und tat so als wär das was ganz normales.
Diese Sache mit dem Mond ließ sie nicht in Ruhe.
Wie konnte das sein?
Aber wenn sich die alte Heilerin so sicher war?
Nach oben Nach unten
Silbermond
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 24.07.12
Alter : 18
Ort : irgenwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 10:40 am

Lilly
Grenze Streuner --->


Unsicher tratt sie in das Lager.
Sie schaute sich in allen Richtungen um und roch der Geruch von Hoffnungspfote.
Diesen Geruch folgte sie in den Bau der "Heiler".
Unaufmerksam schlich sie hinein.
Den Mond in deinen Augen habe ich zwar nicht direkt gesehen, aber ich habe es in jener Nacht geträumt
Sprach sie geheimnissvoll, in dieser Situation wo die Personen nichts merken, und plötzlich eine andere kommt und spricht (xD).
Ich habe öfters Träume von dir gehabt. Auch nachdem Donnerklang dich entführt hat.
Das gab mir das Gefühl, dass du noch lebst

fügte sie hinzu, bevor jemand was sagen könnte.
Ihre Mondkralle auf ihren Arsch schimmerte in den Mondlicht (?), dass noch ein bisschen sichtbar in Strahlen durch den Bau fiel und gab eine geheimnissvolle Atmosphäre von sich aus.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Meine Tierchen :3:
 
Nach oben Nach unten
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 11:13 am

Hoffnungspfote hörte die Stimme ihrer Mutter...
Sie sah zu ihr.
Die Zweige über dem Heilerbau ließen das Licht der Morgendämmerung nur in schwachen Strahlen einfallen.
Hoffnungspfote sah sich die Streunerin nochmal genau an.
Ertstjetzt fiel ihr die Mondförmige Kralle an ihrer Flanke auf.
Schneesturm hatte ihr den Sonnenhut nochnichtmal auf die Pfote gelegt als Hoffnungspfote wieder aufstand.
Sie ging langsam auf ihre Mutter zu.
Ihre Pfote schmerzte unheimlich bei jeder Bewegung.
Sie sah in diesem Moment genauso aus wie ihr Vater.
Hoffnungspfote war genauso groß wie Lilly und konnte ihr direkt in die Augen sehen.
"Mein Vater hat das getan was für mich am besten war! Ich hätte niemals damit auffachsen können eine deiner Sorte zu sein!" sie sprach jedes einzelne Wort mit abscheu aus.
Der Blick in Hoffnungspfotes Augen war gequält aber dennoch zornig.
Was dchte diese Streunerin eigentlich von sich?
Sie war im Lager des FeuerClans und nur der FeuerClan hatte sich hier aufzuhalten!
(Kann Lilly bitte nicht weglaufen? Ich würd gern das die drei sich mal richtig aussprechen!)
Nach oben Nach unten
Silbermond
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 24.07.12
Alter : 18
Ort : irgenwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 8:46 pm

(Ok Smile )

Lilly

Sie bliclte ihre Mutter nun zornig an.
Woher solltest du das Wissen? Wenn du bei mir aufgewachsen wärst, dann würdest du wahrscheinlich nicht mal von den Clans wissen!
knurrte sie wütend und sträubte ihr Nackenfell, sodass sie auch etwas größer wurde.
Wer weis? Vielleicht hätte dir das Leben gefallen. Vielleicht auch nicht! Es ist aber nicht geschehen, also können wir es nicht wissen
Ihre Mondkralle hatte plötzlich einen schwachen roten Schimmer.
Lillys lilanen Augen strahlten etwas.... Vollmondartiges aus.....
Irgendetwas drängte sie im Kopf, um es hinaus zu labbern. Doch sie versuchte es zu verdrängen

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Meine Tierchen :3:
 
Nach oben Nach unten
Hoffnungspfote
Junges
Junges


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 22
Ort : Hier

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Fr Dez 21, 2012 11:34 pm

Hoffnungspfote wollte einen Bruchteil einer sekunde zurück schreken als sie die Augen ihrer Mutter betrachtete aber das durfte sie nicht machen.
Das würde Schwäche bedeuten.
Sie sah Lilly an.
Hoffnungspfotes blick war ruhig.
"Wir werden es aber auch nie erfahren, Lilly. Ich... Ich..." sagte sie stockend.
Die Augen ihrer Mutter waren... sie sahen si aus wie ein Vollmond.
Was hatte das zu bedeuten?
Sie wich einen Schritt zurück und hoffte das die Strahlen aus Lillys Augen verschwinden würden.
Aber... es blieb aus.
Nach oben Nach unten
Silbermond
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 24.07.12
Alter : 18
Ort : irgenwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Sa Dez 22, 2012 12:46 am

Lilly

Ihr Blick verriet nun etwas Verwirrendes, als ihre Tochter einen Schritt zurück ging.
Sie merkte, dass Hoffnungspfote auf ihre Augen starrte.
Lilly sah sich um und entdeckte eine kleine Pfütze am Boden.
Mit geöffneten Maul, starrte sie in das Wasser und blickte sich selber in ihren Augen.
Was hat das zu bedeuten?
flüsterte sie leise

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Meine Tierchen :3:
 
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   Sa Dez 22, 2012 1:02 am

Schneesturm

Schneesturm hatte geschwiegen, als Lilly hereingekommen war. Nun beobachtete sie die beiden, Mutter und Tochter, und doch konnten sie nicht verschiedener sein.

Wäre es anders gewesen, wenn ich diese Geschichte Hoffnungspfote früher erzählt hätte?

Irgendwie glaubte sie nicht daran.

Hallo Lilly. Du bist wieder auf FeuerClan Territorium., begrüsste sie die Hündin.

Der volle Mond spiegelte sich in Lillys Augen und die alte Heilerin konnte sehen, wie unbehaglich Hoffnungspfote und Lilly fühlten.

Wie würden sie sich fühlen, wenn sie die ganze Geschichte kennen würden?, dachte sie, und schauderte.

Wahrscheinlich würde keine der beiden es verstehen. Es würde ihnen Angst machen, nichts weiter. Und vielleicht wurde Schneesturm nur einfach langsam senil und hatte Halluzinationen.

Und? Was ist das letzte Mal passiert, als du etwas verschwiegen hast, weil du glaubtest, es wäre das richtige?, sagte eine Stimme in ihrem Kopf.


Hermelinpfote

Hermelinpfote konnte sich gerade noch in den Schatten ducken, als Lilly an ihr vorbeiging. Ihr Fell sträubte sich leicht, es sah aus als ob kleine Wellen hindurchfahren würden.

Danke, Schneesturm. Das war wirklich sehr informativ. Aber wenn wir beide das Gleiche sehen, ist es längst nicht alles, oder?

Sie drehte sich um und nam sich einem Salamander vom Frischeutehaufen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager des FeuerClans   

Nach oben Nach unten
 
Lager des FeuerClans
Nach oben 
Seite 2 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Dogs :: Das RPG :: FeuerClan-
Gehe zu: