Warrior Dogs
Hey du! Magst du Hunde? Die Warrior Cats? Dann bist du hier genau richtig! Wähle einen Clan, und entdecke den Krieger in dir!
Team Pfote

Warrior Dogs

Entdecke den Krieger in dir...
 
StartseiteStartseite  Unser TeamUnser Team  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Hey, wir sind leider etwas inaktiv... Magst du uns nicht helfen, aktiv zu werden?

Teilen | 
 

 Days in a life

Nach unten 
AutorNachricht
Scarecrow
Neugeborenes
Neugeborenes
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.08.12

BeitragThema: Days in a life   Mi Sep 05, 2012 6:21 am

Days in a life
Was würdest du tun wenn da die Wahl hättest hier zu bleiben oder zurück zu kehren?

-----------------------------------------------------------------

Das hier ist ein Die Tribute von Panem-FF.
Ich hatte die Idee eine FF über ein paar Friedenswächter zu schreiben.
Vertraut mir wird lustig. Wink Very Happy Very Happy

-----------------------------------------------------------------

Ach ja:
Für eventuelle Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler entschuldige ich mich jetzt schon mal ich bin Legestenikerin. Anregungen, Korrektruen und verbesserungsvorschläger nicht nur für Rechtschreibung, Gramatik und Zeichensetztung sondern auch auf Inhalt Charakter und die Beschreibungen von Gefühlen und Co, sind immer herzlich willkommen.

Hier ist eine Auswahl an Charaktern, falls noch andere dazukommen sollten werde ich sie nachträglich eintragen:
Männlich:
Jay Coos
Rhomylos Ahern
Ernest Houghton
Sparks Coco
Sam Nutz
Pettan Torno
Toby Chase
Diego Maria Hector Cooper
Jake Chon
Dallas Leoan
Pallas Gasson
Farawyn Might

Cillian Thread
Igor di Loreno
Perseus Feys
Sebastian Erik Larsen
Tyler Yehudi


Weiblich:
Azura Claire Johnsen
Roseleine Clearwater <-- Info: ist Hauptcharakter
Wiress Clearwater
Kimberly Smith
Anne Jade
Cilly Moss
Terra Smachy
Taka Marana
Luana Zori
Aira Terrana
Liania Tom
Miosa Kuy

Evelyn de Alverardo
April Lou
Kylie Vu
Midori Moriko
Gwendolyn Cooper
Ama McLeave
Skye Nazumy Kijoshi

-----------------------------------------------------------------

OK und nun zu den Kapiteln:

Teil 1:
Akademie der Friedenswächter


Kapitel 1 "Zimmer 3 in Haus 4, Zimmerkammeraden und Ausbieldungsuniformen""
Ring, Ring, Ring! Der Lärm den der Wecker machte war schrecklich, ein schrilles ätzendes Ring, das duchr alles in Zimmer 3 in Haus 4 hindurchdrang, selbst wenn ich meine Decke über den Kopf zog hörte ich es noch. Aber das war nicht meine Wecker. Das war Azuras Wecker. Die 20 Jährige, Azura Claire Johnsen war eine meiner drei Zimmerkammaradienen und mit in meinem Ausbieldungsjahrgang. Sie war eine große hagere Frau mit blauen Augen und braunen Haaren. Ihre Haare, ihre Haare waren ihr ein und alles niemand durfte sie anfassen und falls doch wurde sie wütend, sehr wütend. Die Schulterlangen seidigglänzenden Haare trug sie am liebsten offen, wobei ihre linke Gesichtshälfte von ihrem Pony verdeckt wurde. Doch beim Training mussten alle mit langen Haaren, diese zu Zöpfen machen und die Ponys mit Haarklammern aus dem Gesicht stecken. Azura hasste diese Regel vorallem, aber die Frisur die sie dann hatte. Ich kann sie da gut verstehen sieht wirklich scheußlich aus.
Ich richtete mich auf während Azura den Wecker aussetellte und nach einem Blick aufs Ziffernblatt fluchte sie laut: "5 Uhr! Warum müssen wir um 5 Uhr aufstehen? Warum zum Teufel!" "Sei leise Azura", antwortete ihr Wiress von oben. Wiress war meine Zwillingsschwetser und schlief oben auf ihrem und Azuras Stockbett, mir gegenüber. Also wirklich gegenüber, wenn wir uns aufrichteten sahen wir einander automatisch an, so gings auch Azura und Kimberly in den unteren Betten.
Aber was soll man machen das Zimmer war nunmal klein, aber es besaß ein Badezimmer. Worüber ich mich freute denn ein gemeinschafts Badezimmer mit mehreren Duschkabienen nebeneinander hätte ich nicht ertragen können. Wiress Clearwater war zwar meine Zwillingsschwester, aber wir sahen vollkommen unterschiedlich aus. Sie hatte lange rote Haare und blassgraue fast weiße Augen ich hatte schulterlange glodblonde Haare und ein dunkelblaues und ein hellgrünes Auge, außerdem besaß ich Sommersprossen. Von den Probotionen des Körpers her ähnelten wir uns schon eher, sie und ich, wobei ich mehr rundungen besaß als sie. Wir waren beide klein, schlank und hatten eine graziele und elegante vortbewegungsweise, die etwas von einer Katze hatte. Vater hatte uns immer seine kleinen Kätzchen genannt. Vater war gestorben als wir beide 8 waren und Mutter schon kurz nach unserer Geburt, also lebten wir von dort an im Gemeindehaus. Naja und so kahm es auch das wir beide uns für die Ausbildung zum Friedenswächter bewarben, als Gemeindehauskind hatt man nicht viele andere möglichkeiten, spätestens mit 19 musste man es verlassen. Wiress und ich waren jetzt zwar erst 18, aber da sie einen mit 19 rauswarfen und zwar selbst wenn man dann auf der Straße säße, entschieden wir uns für diesen Weg er war einfach sicherer.
Kimberly Smith, war jetzt auch aufgestanden und quällte sich ins Bedezimmer, ihre hellbraunen locken vielen ihr dabei bei jedem schritt auf die Schultern. Sie war ebenfalls mein Ausbieldungsjahrgang udn war wohl grade 19 geworden und aus dem Gemeindehaus im Osten des Kapitols geflogen. Als sie die Badezimmertür erreichthatte drehte sie sich auf dem Absatz nach rechts und hohlte ihre uniform aus dem Schrank, dann drehte sie sich wieder zu uns und ihre braunen Augen blickten uns an. "Wir haben heute Training oder?", fragte sie verschlafen, dann gähnte sie. Ich war vom Hochbett geklettert und schüttelte den Kopf, "Nein heute ist noch irgendeine Einweisung", erklärte ich ihr.
"Noch eine?"
"Ja heute ist der erste offiezielle Tag der Ausbildung"
"also warscheinlich nochmal die Regeln"
"warscheinlich"
"Supper, wenigstens kann ich die Haare offen lassen", brummte sie und blickte auf die Tür die in den Gang hinaus führte. Auf der schwarzen Tür hingen ein paar eingepackte Blätter. Der Rettungsplan. Die Hausregeln. Die algemeinen Regeln. Der Essensplan. Der Plan für die Dienste. Die Namen der Ausbilder und Betreuer. Alles hatten wir uns schon zischmal durchgelesen und konnten es jetzt. Ich hatte versucht mir vorallem die allgemeinen Regeln und die Namen der Ausbilder zu merken. Wobei ich, aber nur mäßigen Erfolg hatte.
Nach etwa einer Stunde waren wir fertig fürs essen. Uns wurde gestern erklärt das wir unsere Ausbildungsuniformen immer bis Ausbildungsunterrichtsschluss zu tragen hätten an den Tagen andenen Ausbildungsunterricht war. Also Dienstag bis einschließlich Samstag. Montag und Sonntag war frei, ebenso wie Donnerstags nach 16 Uhr ansonsten hatten wir immer Ausbildungsunterricht bis 18 Uhr. Aussgang, also vom Gelände runter durften wir nur mit Erlaubnis, mit SCHRIFTLICHER Erlaubnis des Betreuers des Hauses. So stand es zumindest auf den Plänen.
Ich betrachtete mich im Spiegel. Ich sah schrecklich aus. Die Ausbieldungsuniformen waren geschnitten wie die der Friedenswächter auch, nur waren unsere nicht weiß sie waren hellorange. Auf einem der Zettel auf der Tür stand das jeder Jahrgang die Uniform in der Frabe seines Jahrganges anzuziehen hatte. Es stand auch drauf welcher was trug und was die Ausbielder und die Betreuer.
Jahrgang 1: hellorange
Jahrgang 2: hellgrün
Jahrgang 3: hellblau
Jahrgang 4: gelb
Jahrgang 5: hellrot
Ausbielder: Lila (Auf den Anblick bin ich gespannt)
Betreuer: Bronce
Ich seufzte und wir 4 verließen gemeinsamm das Zimmer.
Nach oben Nach unten
Scarecrow
Neugeborenes
Neugeborenes
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 20.08.12

BeitragThema: Re: Days in a life   So Sep 23, 2012 2:51 am

Leutchen seid ihr da?
Will keienr wenigstens so tun als wirde er lesen^^
Nach oben Nach unten
Hermelinpfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 29.10.12
Alter : 19
Ort : Vor dem Pc

BeitragThema: Re: Days in a life   So Nov 04, 2012 5:31 am

Hi, ich habe dich Geschichte gelesen und muss sagen, dass ich zuerst etwas verwirrt war. Du beschreibst in einem Satz, dass deine Hauptfigur Weisin ist und benutzt dann aber ca. drei mal soviel um Azuras Haare zu beschreiben. Manchmal wiederholst du in einem Satz mehrmals ein Wort. Die Story deiner Geschichte ist für mich leider nicht klar. Wenn du eine Geschichte schreibst, bemühe dich möglichst den anfang der Geschichte erst zu posten, wenn die Story angefangen hat, auch wenn das heißt dass du das erste Kapietel vllt mit dem 2. und 3. zusammen postest. Und - Bitte - soviele personen musst du nicht im Startpost aufzählen, dann aber nur komplizierte Namen unterteilt in Männlich oder weiblich. Beschreib doch lieber die Hauptpersonen und wichtige Nebencharaktere(aber nur so ca. fünf, sonst ist man schon nach der Einführung genervt), aber dafür GRÜNDLICH! UNd du schreibst in der 1. Person, die(meiner Meinung nach) schwierigsten Erzählperspektive. versuch dich erstmal an 3. person Singular - Präteritum.
Puh, viel Kritik. Ich hoffe, ich nerve dich nicht, bin aber doch interessiert ob und vorallem wie deine Geschichte weitergeht.
Lg
Hermelinpfote

~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Lächeln nicht vergessen!~

Meine Charas:
Hermelinpfote, Heilerschülerin im FeuerClan
Schneesturm, Heilerin im FeuerClan

Im MondClan RPG
Düsterfeder, Krieger im Mondclan

Im Secret Forest RPG:
Dunkelwolke, Anführerin des Stamms der finsteren Schatten
Schwalbenflügel, Fliegerin und Kriegerin des Stamms der finsteren Schatten.

Bitt besucht mein NebenRPG Der Vulkan (*klick mich*) und meldet euch da an, es würde mich freuen XD
Nach oben Nach unten
http://staemme-des-wassers.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Days in a life   

Nach oben Nach unten
 
Days in a life
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Real life - Uni
» Nightclub-Life || Mit Teardrop
» New Life Regel
» The Way of Life
» Highschool Life | Real Life Rpg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Dogs :: Sonstiges :: Kreativecke :: Gedichte und Geschichten-
Gehe zu: